Towercam des Emslandrelais

Unsere Towercam (rechts auf dieser Seite) ist direkt neben den Antennen der Emslandrelais installiert. Die Kamera gibt immer einen sehr schönen Blick aus SIcht der Antennen und gibt so ein Gefühl über die enorme Höhe unserer Relaisstellen. Die Kamera ist nunmehr seit ca. 17Jahren in Betrieb.

Leider gibt es seit geraumer Zeit Probleme beim Hochladen auf den Server. Die ist der Grund warum wir nicht immer ein aktuelles Bild auf der Startseite sehen können – Klickt man auf das Bild ist aber ein aktuelles Bild sichtbar .

Vermutlich wird auch die Kamera nun ein wenig altersschwach. Wir sparen zur Zeit für eine neue Kamera die vorraussichtlich im Frühjahr 2020 installiert werden soll.

wichtiger OV-Abend am 17.01.2020

euch allen nochmals: “Gutes Neues Jahr 2020” und viel Funkspaß,
eure OVVs.

Freitag dieser Woche (17.1.) ist unser erster Versammlungsabend.
Unter anderem geht es um die Vorbereitung unseres Besuches in Saterland-Ramsloh bei unseren “Funkfreunden der Längstwelle”.
Es wäre sehr praktisch, wenn wir im Vorfeld dazu von euch eine beidseitige Farbkopie eures Personalausweises sowie darauf! eine Unbedenklichkeitserklärung bezüglich Herzschrittmacher (o.Ä.) erhielten.
Der Besuchstermin liegt fest: Dienstag, der 24. März, die Uhrzeit wird ca. 15 Uhr sein. C U !

Weitere Themen:

  • Terminfestlegung für die i57 Hauptversammlung 2020 (DD4BH)
  • Kassenübergabe wann, wie, wo (DH0SK)
  • Neues 2020 Funk-Projekt für das Clubheim (6m, 2m WSPR Projekt , SSTV Kamera Bake mit Raspberry ?)
  • Fernseher im Eingangsbereich als Videoshow, Raspberry Liveticker (DB8WF)
  • Werkzeugkasten für das Clubheim (DB8WF)
  • Neu-Organisation der QSL Fächer (DO6TO)
  • Internet im Clubheim (Status DL1LOL)

schoene i57 Abschlussparty

DD4BH, SWL Eike

SWL Eike und Eckhard, DD4BH beim Vortrag zum i57 Bastelprojekt.

Auch in diesem Jahr, am 27.Dezember, hatten wir wieder volles Haus im i57 Clubheim. Wie jedes Jahr trafen sich wieder Mitglieder, Freunde und Interessierte des OV Papenburg im alten Jahr in gemütlicher Runde. Es wurde wieder viel gefachsimpelt und über alte Zeiten gesprochen.

Full house im i57 Clubheim – so macht Amateurfunk Spaß.

Zu Gast war auch der DARC Distriktsvorsitzende Günter Erdmann. Als besonderes Highlight wurde das diesjährige Bastelprojekt mit einem kleinen Vortrag durch SWL Eike und OVV Eckhard, DD4BH vorgestellt. Das Bastelteam mit DL1LOL, DL7BK, DG7JT und DH0SK bauten einen Mittelwellen Testsender auf DDS Basis auf. Der MW-Sender kann mittels SD Karte mit entsprechenden MP3 Files moduliert werden. Das Signal konnte im Umkreis des OV-Heims empfangen werden. Zum Andenken an, in diesem Jahr verstorbenen, Fritz, DF6IF wurden die Radiosendungen “Jetzt funkts” nochmals on Air gebracht. Eine sehr schöne Erinnerung an unseren Funkfreund Fritz. Insgesamt können wir von einem rundum gelungen Treffen berichten. Es ist immer wieder schön, alte Bekannte und Gleichgesinnte zum Ende des alten Jahres zu treffen.

Wir sollten diese wunderbare Tradition für die Zukunft beibehalten!

i57 – die tun was!

DB0PBG nach Verbesserung wieder in Betrieb

DG5BDP, DH0SK, DB8WF beim Aufbau

DG5BDP, DH0SK, DB8WF beim Aufbau. Mittels Rollwagen wurde der gesamte Schrank in den obersten Stock des Gebäudes gebracht.

Nach einigen Verbesserungen ist das Papenburger Multimode Stadtrelais DB0PBG auf 439,225MHz (-7,6MHz Ablage) wieder in Betrieb. Es ist analog mit dem Nordwestserver verbunden. Digital in dStar mit dem Elbe/Weser und in C4FM mit dem YSF-Nordwest. Es kommt hin und wieder noch zum Verlust des jeweiligen digitalen Reflektors. Sollte das passieren, bitte lokal wieder in den jeweiligen digitalen Reflektor schalten. Durch Umbau einer einfach steckbaren SD-Karte an der Front des Steuereinschubs werden wir von Zeit zu Zeit noch Verbesserungen an der aktuellen Multimode Software durchführen. Über Hinweise und Erfahrungsberichte freuen wir uns.

Frohe und gesegnete Weihnachten

… allen Freund/innen des Amateurfunkvereins Papenburg.

Kommt gut ins Neue Jahr und bleibt – oder werdet schnell- gesund.
(P.S. Wer mag, trifft sich am “dritten Weihnachtstag”, 27.12. ab 18 Uhr zu unserer traditionellen Jahresabschlussfeier. Ihre Teilnahme haben etliche Funkamateure aus nah und fern bereits angekündigt: der ideale Treffpunkt für “Eyeball-QSOs”.)
Zu Essen und Trinken gibt’s natürlich wie immer genügend-gegen kleinen Spendenobulus 😉
==> *** Eine “Technische Überraschung” dürft ihr live erleben.
i-57 “Wi kaunt on ju!”
73′ de Mitglieder-Bastelgruppe-Guter Geist-Vorstand