i57 Grillabend mit Abstand

Im großen Abstand und draußen war es bei herrlichen Septemberwetter auch sehr gesellig.

Am vergangenen Freitag haben wir uns im Rahmen des OV Abends das erste Mal seit März wieder getroffen. Corona bedingt konnten wir die OV Abende im OV Heim so nicht durchführen. Dennoch wollten wir uns draussen nun das erste Mal wieder treffen. Im gebührenden Abstand konnten wir im Kreis vor dem Clubheim sitzen. Eckhard, DD4BH und Uwe, DD6UW kümmerten sich in hervorragender Weise um die Grillwurst. Ein rundum gelungene und gemütlicher i57 Clubabend im Freien.

Wie es mit den Clubabenden in diesem Jahr weitergeht ist noch nicht klar.

Es gibt einige Ideen wie:

  • geregelte Abholung der QSL Karten zu festen Terminen
  • Videochat OV-Abende mit dem i57 Videochat (erreichbar auf dieser Seite)
  • Clubabende via i57 Relais

Wir werden hier berichten, wie der nächste Clubabend durchgeführt wird. Ein Videochat Clubabend wäre als nächstes im Oktober denkbar.

Weitere Optimierung der QSL Boxen im i57 Clubheim

schön und übersichtlich im Eingang des Clubheims mit Reserve für neue Mitglieder

UNSERE QSL BOXEN:

Thomas, DO6TO hat die Corona-Zeit genutzt, um die QSL Boxen neu zu beschriften und auch die Anordnung der Boxen im Clubheim etwas zu optimieren. Wir haben nun drei komplette Reihen von QSL Boxen übereinander und sogar noch Platz für neue Mitglieder. Bitte verschafft Euch beim nächsten Treffen ein Überblick wo Eurer Fach nun ist. Die QSL-Boxen waren zuvor etwas getrennt aufgestellt und mussten nun dem neuen Flatscreen im Vorraum weichen. Durch die Umstellung ist nun die QSL Verteilung an einem gemeinsamen Platz zusammengeführt. Auch im digitalen Zeitalter von e-QSL werden wir weiter an den Fächern festhalten.

Die Fächer können auch für andere Dinge genutzt werden wie z.B. die Verteilung von Infos, kleinen Gegenständen und natürlich auch freundlichen Leckerlis für die Funkfreunde usw. usw. 😉

Vielen Dank an Thomas, DO6TO für den Einsatz bei den QSL Boxen!

DB0SM Transponder Projekt

Vor langer Zeit berichteten wir von dem i57 Projekt ‘2m/70cm SSB Lineartransponder’. Dieser wurde in 2017 komplett betriebsfertig aufgebaut und sollte bei DB0SM zum Einsatz kommen. Leider gab es aber wenig Interesse und durch den Start von OSACR-100 ist das Interesse noch weiter gesunken. Der Transponder wurde nun in die Türkei (TA) gegeben und soll dort auf einem extrem hohen Berg in Betrieb gehen. Weitere Informationen zu dem einst geplanten Projekt (eher historisch zu sehen) findet Ihr hier – klick. Dennoch sind wir nach der Umstellung aller Systeme in Sögel/Emsland auf der Suche nach neuen technischen Projekten/Herausforderungen. Solltet Ihr Ideen haben so lasst es uns wissen – was kann man noch sinnvoll als automatische Station aufbauen umsetzen?

i57 Amateurfunkkurs startet am 01.08.2020

Am 01.08.2020 beginnt im Clubheim von i57 (an der Marktkirche 10, 26871 Papenburg) ein Amateurfunkkurs fuer die Klassen A (grosse Lizenz) und E (Einsteiger Lizenz) . Beginn ist um 09:00. Kursleiter ist Laurenz Nee, DJ7LA. Es sind zur Auftaktveranstaltung alle Interessierten eingeladen – alles weitere zur Organisation wird dann besprochen. Wir bitten um Befolgung des i57 Corona Konzeptes und freuen uns ueber viele Interessenten.

Viel Erfolg bei der Erlangung der Amateurfunklizenz wünscht i57 – wir freuen uns ueber die zukünftigen Funkamateure.

i57 Grillauftakt 18.Sept.2020

Freitag, 18.09.2020 / 18Uhr

Auftakt der Clubabende mit Grillabend vor dem Clubheim!

Wir hoffen auf eine starke Beteiligung nach der langen Coronapause. Sicher gibt es viel zu erzählen, viel zu diskutieren. Wir wollen einfach wieder zusammenkommen und zusammen Spaß haben!